Über mich

MAG. VERENA SCHWARZ

Psychologische Beratung und meine naturgegebene, bodenständige Spiritualität bilden die Basis meiner Arbeit. Dabei arbeite ich ohne „Schema F“, sondern folge dem was sich zeigt und vertraue dem Prozess. Systemisches Denken, meine achtsame, nicht-wertende Grundhaltung und mein großer Respekt vor dem, was ist, sind für mich eine Selbstverständlichkeit.

Der beste Lehrer war für mich immer schon das Leben selbst, mit all seinen Höhen und Tiefen. Im Laufe der Zeit habe ich mich mit vielen spirituellen Wegen, energetischen und psychologischen Heiltechniken beschäftigt – beispielsweise mit dem Schamanismus, dem tibetischen Buddhismus, transpersonaler Psychologie, Traumatherapie, Aufstellungsarbeit, der 5 Elemente-Lehre des Ostens, etc. All dies hat meine Art und Weise mit Menschen zu arbeiten, tief und nachhaltig geprägt. Durch mein Soziologiestudium habe ich mir zusätzlich eine wissenschaftliche Basis in Bezug auf das Zusammenleben von Menschen angeeignet.

Mein Herzensanliegen ist die Heilung von Gefühlen und von Beziehungen – nicht nur zwischenmenschliche Beziehungen, sondern vor allem auch die Beziehung zu sich selbst. 

AUSBILDUNG UND PRAXIS

  • Psychologische Beraterin i.A.u.S.
    systemisch-phänomenologische Familienberatung
  • Diplom-Familiensoziologin
    Spezialgebiet: Posttraumatisches Wachstum und Reifeprozesse nach Krisen
  • Körper- und Energiearbeit:
    TfH-Kinesiologie, Meridianmassage, Quantenheilung, uvm. 
  • Kinderhospizarbeit
  • etc.
  • tätig seit 2003 – in eigener Praxis seit 2010